OK

Wir verwenden Cookies für die optimale Gestaltung der Webseite. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. | Impressum

Jährlicher Besuch unserer 12. Klassen beim Starter-Paket am Rhein-Ahr-Campus

Ein seit Jahren fester Termin der Kooperation der Robert-Koch-Schule (RKS) und dem Rhein-Ahr-Campus (RAC) in Remagen, ist der Besuch des Starter-Pakets. Auch in diesem Jahr durften wir an der Auftakt-Vorlesungsveranstaltung der Erstsemester, als Gäste, teilnehmen.

Zuvor gab es eine informative Führung von Frau Daniela Müller über den Campus.

Die Veranstaltung von Prof. Dr. Christof Schenkel-Häger war für die Schüler der 12 Klasse Wirtschaft durchaus anschlussfähig.

Die besprochenen Inhalte waren teilweise aus der 11. Klasse bekannt. Im Anschluss waren die FOS Schüler geteilter Meinung, was den Besuch einer Vorlesung betrifft. Für manche Schüler ist die Vorlesung angenehmer als der Schul-Unterricht. Im Unterricht muss überwiegend selbst gedacht werden und es gibt auch Noten für Mitarbeit. Andere Schüler finden 90 Minuten “nur“ zuhören anstrengender, als auch aktiv mitzuarbeiten.

Jedoch waren sich alle Schüler einig, dass es ein kurzweiliger Tag mit vielen neuen und anregenden Eindrücken war. Vielen Dank an Frau Daniela Müller und Herrn Prof. Dr. Christof Schenkel-Häger für den gut organisierten Tag. 

Im November begrüßen wir dann wieder Vertreter des RAC an der RKs um noch mehr zum Thema Stuiengänge und Studium (Voraussetzung, Ablauf etc) zu erfahren. 


zurück