OK

Wir verwenden Cookies für die optimale Gestaltung der Webseite. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. | Impressum

Liebe Schüler, liebe Erziehungsberechtigten, 

hier stehen alle nötigen und aktuellen Informationen zum Homeschooling aufgrund der Situation von Corona [mit Datum der Aktualisierung] - ältere Informationen stehen unter: Aktuelles

02.06.2020 Schulbuchliste [Schuljahr 2020/2021]

unter Downloads finden Sie die aktuelle Schulbuchliste für das Schuljahr 2020/2021

29.05.2020  Beschulung ab 08.06.2020

Zum 8. Juni 2020 ändern sich die Beschulungsbedingungen für die Klassenstufen: 7, 8, 9 BR und 10. Detaillierte Informationen erhalten Sie von der Klassenleitung.

29.05.2020  Informationen zur Verkehrserziehung und Infoblatt der Unfallkasse Rheinland-Pfalz

unter Downloads finden Sie das entsprechende Dokument

25.05.2020 Lernbüdchen und Medien

Das Lernbüdchen öffnet am 27.05.2020 von 8-10 Uhr und am 28.05.2020 von 16-18 Uhr. Auch in der nächsten Woche wird das Lernbüdchen an folgenden Terminen geöffnet haben: Am 03.06.2020 von 8-10 Uhr und am 04.06.2020 von 16-18 Uhr. 

Sollten Sie zu Hause keinen Laptop oder Ähnliches besitzen, gibt es die Möglichkeit über das Kreismedienzentrum Neuwied Geräte auszuleihen. 

22.05.2020 Abstandsregeln bei der Schülerbeförderung 

Sehr geehrte Eltern,
die Kreisverwaltung hat uns heute informiert: „
Weder die Schülerbeförderung im ÖPNV noch die im Rahmen von Vertragsfahrten ist in der Lange, bei den weiteren Schulöffnungen die empfohlenen Abstandsregeln einzuhalten. Von daher möchten wir nochmals dringend auf die strikte Beachtung der Mund-Nasen-Bedeckung hinweisen.“ Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Kreisverwaltung Neuwied.

Die Schulleitung

 

05.05.2020 Masken

Pünktlich zum Schulstart der Stufen 9, 10 und 11 erhielten wir heute nicht nur vom Ministerium eine weiße Mund-Nasen-Schutzmaske für jeden Schüler, sondern auch eine Geschenktüte voller schöner, bunter, selbst genähter Masken von Laura Kilgus aus der 10.4 und ihrer Mutter. Die beiden nähfreudigen Frauen spenden die einzeln eingetüteten Masken für Schüler, die sich bislang keine (schöne) besorgen konnten oder eine als Ersatz brauchen.



Herzlichen Dank! Die Schulgemeinschaft freut sich sehr über diese liebe, solidarische Geste!

Wer mag und (eine) braucht, kann sich eine dieser Masken im Sekretariat abholen, so lange der Vorrat reicht.

04.05.2020 Lernbüdchen (04.05. - 08.05.2020)

Das Lernbüdchen wird am Mittwoch von 8-10 Uhr und am Freitag von 16-18 Uhr geöffnet sein. Achtung: Wir bitten vorab um telefonische Mitteilung, wenn ihr / Sie dieses Angebot nutzen möchtet / möchten. Nächste Woche (ab 11.05.2020) wird das Lernbüdchen am Dienstag von 8-10 Uhr und am Donnerstag von 16-18 Uhr geöffnet sein.

 

29.04.2020 Stundenpläne

Die neuen Studenpläne können ab sofort über Sdui eingesehen werden. Die Stundenpläne für die FOS-Klassen, wurden den Schülern per mail geschickt. 

27.04.2020 Schulbrief

Liebe Schulgemeinschaft,

wir hoffen, Ihnen allen geht es gut, insbesondere gesundheitlich.

Die teilweise Schulöffnung war für uns eine Herausforderung. Die vielen Hygienevoraussetzungen zu erfüllen, ist für uns eine Mammutaufgabe. Wir danken auch dem Kreis für die konstruktive Zusammenarbeit.

Rheinland-Pfalz hat die Mundschutzpflicht eingeführt. Diese gilt auch für Bewegungen in unserem Haus. Den Mundschutz muss jeder selbst mit sich führen und vorher besorgt haben. Achten Sie als Eltern bitte darauf, dass Ihr Kind ausgestattet ist. Bei den Zwölftklässlern heute hat das sehr gut funktioniert. Vielen Dank.

Wie bei Schnee und Eis gilt, dass Sie als Eltern entscheiden, ob Sie Ihr Kind den Gefahren des Schulweges aussetzen können! Bitte geben Sie uns Bescheid, wenn Ihr Kind nicht zum Unterricht kommen kann.

Für die Notbetreuung gilt, dass Sie Ihr Kind weiterhin am Vortag bis 12 Uhr anmelden müssen. Diese findet ab heute in der Schulstraße statt.

Heute hat für unsere Zwölftklässler wieder der Unterricht im Schulgebäude begonnen. Wir fühlen uns für die nächste Woche gewappnet. Sollten sich noch Änderungen an unserem Vorgehen ergeben müssen, werden wir Sie zeitnah informieren.

Die Verhaltensregeln erhalten die betroffenen Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern über die Klassenleitungen.

Es wird einige Änderungen im schulischen Ablauf geben müssen. Wir arbeiten zum Beispiel im Klassenraumsystem mit fest zugeordneten Plätzen. Nur die Hälfte der Klasse ist in einem Raum zusammen. Auch dies kommunizieren wir direkt mit den Betroffenen vorab und am jeweils ersten Schultag (4. oder 11. Mai).

Sie sehen, dass wir uns dem Schulleben wieder annähern, aber der Unterricht, wie wir ihn alle schätzen, mit Gruppenarbeiten und direktem Kontakt, wird noch auf sich warten lassen.

Die aktuellen Herausforderungen gehen wir immer unter der Voraussetzung an, dass ihre und unsere Gesundheit gesichert werden muss. Risiken vermeiden wir bestmöglich.

Bleiben Sie gesund

Ihre Schulleitung